AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hartl Günter - Schuhmanufaktur Hartl (nachfolgend „Verkäufer“) betreibt unter https://shop.zillertaler-doggln.at/ ein Internetportal, über das Waren bestellt werden können (nachfolgend „Webshop“). Für Bestellungen bzw. Verträge, die über diesen Webshop vorgenommen bzw. abgeschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden/der Kundin werden vom Verkäufer, Günter Hartl nicht anerkannt.

Kauf- und Lieferbedingungen

Bestellungen über den Webshop werden ausschließlich von geschäftsfähigen KundInnen entgegengenommen.



Die Warenangebote im Webshop sind freibleibend. Mit Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt der Kunde/die Kundin eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Verkäufer bestätigt dem Kunden/der Kundin den Eingang der Bestellung im elektronischen Bestellsystem unverzüglich zunächst auf dem Bildschirm und anschließend auch per E-Mail.



Ein Vertrag über die Lieferung der Waren kommt erst durch eine ausdrückliche Bestellannahme durch den Verkäufer zustande. Erhält der Kunde/die Kundin binnen zwei Wochen nach Abgabe der verbindlichen Bestellung keine ausdrückliche Bestellannahme oder eine Warenlieferung seitens dem Verkäufer, ist er/sie nicht mehr an seine Bestellung gebunden.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Verkäufer (Hartl Günter - Schuhmanufaktur Hartl, Dorf 20, A-6275 Stumm im Zillertal, Telefon: +43 (0)5283 2365, E-Mail: info@shop.zillertaler-doggln.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B.: ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Bestellung kann auch durch die Rücksendung der ungetragenen und zu 100% neuwertigen Ware widerrufen werden. Sie haben also die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens nach 14 Tagen zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben und der einwandfreie Zustand der Ware geprüft ist.

Die Kosten der Rücksendung der Waren an die Firma Hartl Günter - Schuhmanufaktur Hartl sind vom Käufer zu tragen. Unfreie Pakete und Sendungen werden von der Firma Hartl Günter - Schuhmanufaktur Hartl nicht entgegen genommen.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (sofern die Ware ungetragen und in einwandfreiem Neuzustand ist) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Sollte Waren retour gesendet werden, erfolgt die Retouerstattung des vollständigen Betrages erst nach sorgfältiger Prüfung der Ware auf 100%ige Neuwertigkeit. Sollte die retour gesandte Ware Gebrauchspuren oder offensichtliche wertmindernde Beschädigungen oder Spuren aufweisen, behhält sich Hartl Günter - Schuhmanufaktur Hartl das Recht vor, den Wertverlust der Ware geltend zu machen und nur den sich ergebenden Differenzbetrag retour zu erstatten.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet, sofern die Retoure ordnungsgemäß mit dem zur Verfügung gestellten Retourenformular versehen wurde und die Versandkosten vollständig vom Käufer getragen wurden.

Downloads:
Muster-Widerrufsformular
Retourenformular

Preise und Versandkosten

Sämtliche im Webshop angegebenen Preise sind Endpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer. Die Versandkosten können von Zeit zu Zeit angepasst werden und können abhängig von den bestellten Produkten,  Zahlungsart und Lieferland sein. Sie werden dem Kunden/der Kundin vor Abgabe einer verbindlichen Bestellung im Einzelnen mitgeteilt.
Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.

Lieferung

Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden/der Kundin angegebene Versandadresse.
Wir liefern innerhalb von 14 Werktagen ab Eingang der Bestellung, da die Fa Hartl die Schuhe umgehend nach Bestellung in Handarbeit fertigt. Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie der jeweiligen Produktseite. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie informieren. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, auch ohne Nennung von Gründen nicht zu liefern. Auch in diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

Zahlung

Zahlungen können von KundInnen per „Kreditkarte“ (Mastercard und Visa), via „Paypal“ oder per Überweisung („Vorkasse“) oder „Sofortüberweisung“ vorgenommen werden. Der Verkäufer fordert ihre KundInnen auf, keinesfalls Kreditkartendaten in E-Mails zu senden, sondern Kreditkartendaten ausschließlich in die dafür vorgesehenen sicheren Seiten des Webshops einzutragen.

Gewährleistungsausschlüsse

Sollten gelieferte Artikel offensichtlich Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so wird ersucht solche Fehler dem Verkäufer gegenüber umgehend zu reklamieren.

Schlussbestimmungen

Der Kunde/die Kundin kann Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verkäufers auf einen Dritten übertragen.

Für alle Ansprüche aus diesem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.


Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Zusatzinfo: Bei Lieferung in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuer und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do, sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

 

Stand der AGB - Datum: 31.10.2016

Zuletzt angesehen